Unsere ChurchNight 2017 in Stuttgart in Bildern

Video: Sven Ottinger Filmproduktion

Advertisements

Menschen für eure ChurchNight in Stuttgart

René und Robina werden bei der ChurchNight 2017 in Stuttgart am 31.10.2017 mit Euch ihre Gedanken zum Thema FREI SCHNAUZE im zentralen Teil unserer ChurchNight im Innenstadtkino teilen. „Wofür mache ich meine „Schnauze“, meinen Mund auf? Und was bringt mir das überhaupt – ich könnte es doch so bequem haben, wenn ich einfach meinen Mund halte…“ Meinungen, Gedanken, Gotteswort – all das wird spannend und für dich relevant in unserer ChurchNight vorkommen.

Herzliche Einladung, an einer unserer sieben ChurchNight-Orte zu kommen, um dort den ersten Teil von FREI SCHNAUZE zu erleben und um sich dort das Einlassband für den zentralen Teil abzuholen. Die ChurchNights vor Ort findest du in Bad Cannstatt: Lutherkirche (Waiblingerstraße 50) / Botnang: Nikodemuskirche (Fleckenwaldweg 3) / Möhringen: Martinskirche (Oberdorfplatz 1) / Hohenheim: Steckfeldkirche (Steinwaldstraße 2) / Stuttgart-Süd: Markuskirche (Filderstraße 22) / Weilimdorf: Dietrich-Bonhoeffer-Gemeindezentrum (Wormserstraße 23) / Zuffenhausen: Pauluskirche (Unterländerstraße 15). Der Eintritt zu unserern ChurchNights ist frei!

Bei Fragen und Anregungen darfst Du dich gerne über unser Kontaktformular an uns wenden.

Unterstützung an vielen Stellen!

Es ist wundervoll zu erleben, an wie vielen Stellen für unsere ChurchNight geplant, organisiert und vorbereitet wird. Die Zeit schreitet voran und so wird die Arbeit für dieses besondere Event trotz Sommerferien intensiviert. Zur Zeit werden gemeinsam mit Sven Ottinger Filmproduktion Interviews für einen kurzen Einspieler im Innenstadtkino gedreht. Weiterhin konnte die Textilreinigung TRIEB als Unterstützer für unsere ChurchNight gewonnen werden. Das Predigtteam hirnt über Mindmaps voller Ideen und Fragen und Simon S, der am 31.10. live im Innenstadtkino performen wird, brütet über den Songtext für unseren ChurchNight-Song FREI SCHNAUZE. Alles in allem, es geht voran und wir freuen uns mopsbastisch auf unsere Veranstaltung und hoffen, DU bist mit dabei!

Noch 4 Monate bis zur ChurchNight 2017

ChurchNight-Team2017Das Team der ChurchNight 2017 ist kräftig am Planen und Organisieren. Neben den Veranstaltungen vor Ort, zum Beispiel in Möhringen und Weilimdorf, muss auch die zentrale Veranstaltung im Innenstadtkino gut mit den Verantwortlichen abgestimmt und geplant werden. Wir freuen uns wie ein Mops beim Spazierengehen auf diese besondere ChurchNight zum 500. Reformationsjubiläum.

Aber warum feiern wir eigentlich ChurchNight: „vielleicht war es eine Art „Kairos*“(*Kairos [griechisch Καιρός] ist ein religiös-philosophischer Begriff für den günstigen Zeitpunkt einer Entscheidung), dass diese Initiative gestartet ist. Erst im Blick zurück sehen wir, wie viel Rückenwind ChurchNight hatte: 2003 war der Kinofilm „Luther“ ein Überraschungserfolg. Er prägt das Lutherbild in der Öffentlichkeit, vor allem von unzähligen Jugendlichen, sehr positiv. Reformation ist etwas Spannendes – und nicht nur eine Einheit im Religionsunterricht. Die Halloween-Welle, deren Künstlichkeit auch säkularen Beobachtern ins Auge fällt, machte den Protestanten Beine. Sie forderte gerade Evangelische auf, den 31.10. nicht nur kleinen und großen Gespenstern zu überlassen, sondern zu den eigenen Quellen zurück zu kehren. Schließlich wurde im Sommer 2006 „Kirche der Freiheit“, ein Impulspapier der EKD, veröffentlicht. 200.000 Mal wurde es im Internet herunter geladen und kirchenintern heftig diskutiert. Eines der zwölf „Leuchtfeuer“ dort heißt: Kirche in die Öffentlichkeit bringen durch eine Aufwertung des Reformationstages. Die ChurchNight-Kampagne zeigt, dass dies gelingen kann.“ [http://www.churchnight.de/selbermachen/was-ist-churchnight/]

Auf jeden Fall lohnt es sich, am 31.10.2017 in Stuttgart dabei zu sein! Wir versprechen, dieser Abend wird besonders!!!